Navigation und Service

Rettet die Retter – Abenteuereinsatz im Land der Helfer

Titelbild "Rettet die Retter" Titelbild "Rettet die Retter", Rettet die Retter (Vergrösserung öffnet sich im neuen Fenster)

Jungen Menschen die Werte des Helfens nahezubringen, ist der Beginn für eine Kultur des gelebten Miteinanders und des für uns alle unverzichtbaren ehrenamtlichen Engagements. Überall leisten ehrenamtlich engagierte Mitmenschen wertvolle Arbeit und werden auch gerade in der Zukunft – weil sich die Gesellschaftsstrukturen zunehmend verändern – gebraucht.

So arbeitet der Zivil- und Katastrophenschutz in Deutschland ganz überwiegend mit ehrenamtlichen und nur wenigen hauptberuflichen Einsatzkräften. Geschätzte 1,7 Millionen Menschen engagieren sich in ihrer Freizeit im Bevölkerungsschutz und bilden das Rückgrat unseres Hilfeleistungssystems. Dieses Engagement zu stabilisieren und für die Zukunft zu sichern, ist erklärtes Ziel des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK).

Der Film der Augsburger Puppenkiste „Rettet die Retter – Abenteuereinsatz im Land der Helfer“ soll Kindern schon früh Mut machen zu helfen und damit letztlich auch den Boden bereiten für eine Kultur des Helfens, aus der heraus ein späteres Engagement in Hilfsorganisationen, der Freiwilligen Feuerwehr oder dem Technischen Hilfswerk erwachsen kann.

Das Angebot richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher in Kindergärten, Kindertagesstätten und ähnlichen Einrichtungen.
Auf dieser Seite stehen das pädagogische Begleitkonzept und einige andere Hilfsmittel für die Arbeit mit den Kindern zum Download bereit.

HilfsmittelAusschneidebögen

Pädagogisches Begleitkonzept

Bilderbuch

Malbuch

Urkunde 1

Urkunde 2

Buttonvorlagen

Feedbackbogen

Garda

Marti

Rettomobil

Sally

Sani

Tini

Unfallteufel

Video: Rettet die Retter – Abenteuereinsatz im Land der Helfer


Für Fragen und Hinweise wenden Sie sich bitte per E-Mail an:

ehrenamt@bbk.bund.de