Navigation und Service

Förderung des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz

Bund verleiht Preis für herausragende Leistungen zur Förderung des Ehrenamtes im Bevölkerungsschutz

Logo des Förderpreises Logo des Förderpreises, Logo des Förderpreises (Vergrösserung öffnet sich im neuen Fenster)

Der deutsche Bevölkerungsschutz und die Katastrophenhilfe sind ohne das ehrenamtliche Engagement von über 1,7 Millionen freiwillig im Zivil - und Katastrophenschutz mitwirkenden Helferinnen und Helfern nicht denkbar. Sie beweisen täglich in den unterschiedlichsten Einsätzen, in großen und weniger großen Notlagen in Deutschland und in aller Welt ihr Können.

Täglich aufs Neue gewährleistet diese in der Welt einmalige ehrenamtliche Struktur des Bevölkerungsschutzes die Schlagkräftigkeit und die Effizienz des deutschen Hilfeleistungssystems. Diese ehrenamtliche Arbeit in den unterschiedlich ausgerichteten aber immer hoch professionell aufgestellten Organisationen zu fördern und für die Zukunft zu sichern ist erklärtes Ziel des Bundesministeriums des Innern (BMI) und dem zu seinem Geschäftsbereich gehörenden Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe in Bonn.

Die Vergabe des Förderpreises "Helfende Hand", der im Kontext der gemeinsamen Initiative „Zivil-Engagement“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und des Bundesministeriums des Innern steht, verfolgt die Absicht, das ehrenamtliche Engagement einzelner Gruppen oder Einrichtungen im Bevölkerungsschutz einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen, seine Bedeutung zu würdigen und dieser wichtigen Säule unseres Gemeinwesens eine größere Wertschätzung zuteil werden zu lassen.
Dabei geht es nicht allein um den Bevölkerungs- und Katastrophenschutz sondern auch um die wichtige gesellschaftliche Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements in den Hilfsorganisationen. Deren Jugend- und Nachwuchsarbeit vermittelt jungen Menschen nicht nur fachliche Fähigkeiten, sondern auch die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen.

www.helfende-hand-foerderpreis.de


Diese Seite:

Abonnieren

BBK

© 2005 - 2017 Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe