Navigation und Service

Videos

Diese und weitere Videos finden Sie auch auf dem unserem YouTube-Kanal.

Leistungen für einen modernen Bevölkerungsschutz

Was ist das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)?
Welche Aufgaben hat es?
Und welche Leistungen bietet es?

Unser Film "BBK - Leistungen für einen modernen Bevölkerungsschutz" beantwortet diese Fragen und gibt Einblicke in die vielfältigen Aufgabenbereiche des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

Videoreihe 3 Fragen an....

In unserem Video-Blog möchten wir Ihnen zeigen, welche Aufgaben das BBK hat. Wir stellen Experten aus dem Haus jeweils drei Fragen zu ihrer Arbeit. Die Kolleginnen und Kollegen erklären ihre teils komplexen Fachthemen verständlich und auf das Wesentliche heruntergebrochen auf drei Antworten auf Fragen, die sich die Bürgerinnen und Bürger vielleicht schon gestellt haben.

3 Fragen an... LÜKEX

1. Was ist die LÜKEX?
2. Wer übt bei der LÜKEX mit?
3. Was ist das Ziel der LÜKEX?

Die Leiterin der Abteilung Krisenmanagement im BBK, Dr. Miriam Haritz, beantwortet im nächsten Teil der Video-Reihe "3 Fragen an..." Fragen zur LÜKEX, der Länder- und Ressortübergreifenden Krisenmanagementübung/ Exercise.

Weitere Informationen:

3 Fragen an... die AKNZ

  1. Was ist die AKNZ?
  2. Wen bildet die AKNZ aus?
  3. Wie bildet die AKNZ aus?

Die drei Fragen beantwortet Thomas Mitschke, Abteilungsleiter der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ).

3 Fragen an… den Baulichen Bevölkerungsschutz

  1. Was ist eigentlich "Baulicher Bevölkerungsschutz“?
  2. Womit beschäftigen sich die Expertinnen und Experten dieses Fachgebietes des BBK?
  3. Was und wovor denn schützen?

Die drei Fragen beantwortet Wilfried Koch, Referatsleiter Baulicher Bevölkerungsschutz, Wassersicherstellung.

Ausführlichere Informationen über den Baulichen Bevölkerungsschutz finden Sie auf unserer Homepage.

3 Fragen an… KRITIS

  1. Was heißt eigentlich „KRITIS“?
  2. Was wird als "Kritische Infrastruktur" gezählt?
  3. Was macht das BBK, um diese wichtigen alltäglichen Dinge zu schützen? Kann ich auch selber etwas tun, um mich zu schützen?

Die drei Fragen beantwortet Dr. Wolfram Geier, Abteilungsleiter Risikomanagement, Internationale Angelegenheiten.

Ausführlichere Informationen über KRITIS, z.B. in welche Sektoren diese aufgeteilt werden und welche Schutzkonzepte es gibt, finden Sie auf unserer Homepage:

3 Fragen an... NOAH

Was heißt eigentlich „NOAH“ und was macht die Koordinierungsstelle? Wann, wie und wem hilft sie und worauf müssen die Expertinnen und Experten achten?

Die drei Fragen beantwortet im ersten Teil unseres Video-Blogs Tobias Hahn, Einsatzleiter der Koordinierungsstelle NOAH (Nachsorge, Opfer- und Angehörigenhilfe).

Das deutsche Grundgesetz auf Mikrofilm

Am Tag der Deutschen Einheit ist im Barbarastollen in Oberried die erste Originalausgabe des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland samt aller Akten zu deren Entstehung als Sicherungsverfilmung im Beisein des Präsidenten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Christoph Unger, eingelagert worden. Warum?

Das erläutert der BBK Präsident in diesem Video. Aufgenommen am 03.10.2016 vor Ort im Stollen. Im Hintergrund das Kulturgutschutzzeichen in dreifacher Ausführung. Damit fällt der Barbarastollen unter den Sonderschutz der UN, der höchsten Stufe für den Schutz von Kulturgut im Verteidigungsfall.

Videoreihe Baulicher Bevölkerungsschutz

Blitzschlag oder Hausbrand, Hagelsturm oder Tornados. Informieren Sie sich mit diesen Videos darüber, was bei extremen Wetterereignissen passieren kann und wie Sie Ihr Haus schützen können.

Gewitter – Wie man Gebäude davor schützt

Hagel – Wie man Gebäude davor schützt

Sturm – Wie man Gebäude davor schützt

Feuer – Wie man Gebäude davor schützt

Unsere Videoreihe umfasst auch Themen wie Hochwasser, Starkregen oder Erdbeben. Zusammengestellt in dieser Playlist "Baulicher Bevölkerungsschutz für alle Wetterlagen".