Navigation und Service

Literatursuche


Hier geht es zur Literatursuche

Bitte beachten Sie: Eine Verlängerung der Leihfrist ist nur nach telefonischer Rücksprache möglich.

Ausleihe: Die Bestellung von Medien (Büchern und Zeitschriftenaufsätzen) erfolgt über die Literatursuche, alternativ auch über Telefon oder E-Mail; Sie können uns gerne anrufen. Der Versand der Bücher und Aufsatz-Kopien erfolgt auf dem Postweg. Die Leihfrist für Bücher beträgt 3 Wochen, Kopien sind zum Verbleib bestimmt und müssen nicht zurückgeschickt werden.

Die Zusendung ist kostenlos, der Besteller trägt lediglich das Rückporto für die Rücksendung der ausgeliehenen Bücher. Die Portokosten variieren von Anbieter zu Anbieter - durchschnittlich kostet ein Päckchen mit 2 kg Gewicht ca. 4 € Porto. Die Bücher werden in einer wiederverschließbaren Verpackung verschickt, so dass der Karton für die Rücksendung nochmals verwendet werden kann.

Eine Ausleihe elektronischer Datenträger (CD-ROM, DVD) sowie historisch relevanter Literatur und Loseblattwerken ist grundsätzlich leider nicht möglich.

Weitere Informationen über die FIS können Sie auch in unserem Faltblatt oder unter "Fragen und Antworten" nachlesen. Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Ausleihe können Sie auch hier nachlesen.

Hier finden Sie eine Anleitung zur Erstellung eines Literaturverzeichnisses

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne : Kontakt oder FIS-Hotline 0228/99550-4111




Diese Seite:

Abonnieren

BBK

© 2005 - 2017 Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe