Navigation und Service

Gasschutz und Luftschutz 1931 - 1945

Als Sprachrohr der sich noch in der Spätphase der Weimarer Republik sammelnden Befürworter eines zivilen Luftschutzes in Deutschland wurde im Sommer 1931 die Zeitschrift „Gasschutz und Luftschutz“ (GuL) von dem Münchner Verleger Dr. August Schrimpff begründet. Unter der Schriftleitung der damals schon weithin anerkannten Fachleute Dr. Rudolf Hanslian und Dr. Heinrich Paetsch setzte sich GuL durch ihren interdisziplinären Ansatz von anderen Zeitschriften dieses Themenkreises ab. Für Fragestellungen zur Luftkriegs- wie Luftschutzgeschichte ist GuL auf Grund ihrer kompetenten Mitarbeiter und der großen Bandbreite behandelter Einzelthemen eine Quelle ersten Ranges. Auch wenn die Zeitschrift nach der nationalsozialistischen Machtübernahme 1933 ihren Charakter als Fachblatt beibehielt und offene Propaganda eher die Ausnahme blieb, kann der grundsätzlich zustimmende Tenor zum „Dritten Reich“, das den zivilen Luftschutz in starkem Maße gefördert und für seine Ziele instrumentalisiert hat, nicht übersehen werden.


Eine detaillierte historische Einordnung der Fachzeitschrift "Gasschutz und Luftschutz" in der Zeit des Nationalsozialismus liefert der Historiker Dr. Andreas Linhardt in seiner Ausarbeitung, die Sie mit Links zu den zitierten Quellen hier abrufen können oder als Druckversion herunterladen können.



1931: Register, 1, 2, 3, 4, 5

1932: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1933: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1934: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1935: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1936: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1937: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1938: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1939: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, Beilage zu Heft 11

1940: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1941: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1942: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1943: Register, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12

1944: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7/8, 9, 10, 11

1945: 1


Diese Seite:

Abonnieren

BBK

© 2005 - 2017 Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe