Navigation und Service

Broschüren und Unterlagen des Bundesverbandes für den Selbstschutz (BVS)

Der Bundesverband für den Selbstschutz (BVS) entstand 1968 durch Umbenennung des Bundesluftschutzverbandes (BLSV) und wurde 1997 im Rahmen der Neuordnung des Zivilschutzes aufgelöst. Seine Mitglieder waren der Bund, die Länder und die kommunalen Spitzenverbände. Der BVS hatte die Aufgabe, die Bürgerinnen und Bürger über Maßnahmen des Selbstschutzes bei Krisen, Katastrophen und bewaffneten Konflikten aufzuklären und zu informieren.

Für die Unterstützung bei der Digitalisierung der BVS-Unterlagen bedanken wir uns bei Herrn Simon Herzog, THW Bingen.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Datei ist nicht barrierefrei Selbstschutz im Verteidigungsfall (PDF, 8MB)

Deckblatt 'Selbstschutz im Verteidigungsfall' 1976 Deckblatt 'Selbstschutz im Verteidigungsfall' 1976, Deckblatt 'Selbstschutz im Verteidigungsfall' 1976 (Vergrößerung öffnet sich im neuen Fenster)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datei ist nicht barrierefrei Selbstschutz - Ihr Vorsorgepaket, 1981 (später: Für den Notfall vorgesorgt) (PDF, 6MB)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datei ist nicht barrierefrei Selbstschutz - Ihr Beitrag zum Zivilschutz (PDF, 14MB)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datei ist nicht barrierefrei Selbstschutz - Vorsorge und Eigenhilfe des Bürgers, 1988 (PDF, 5MB)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datei ist nicht barrierefrei Brandschutz im Selbstschutz, Grundlagen, 1981 (PDF, 2MB)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datei ist nicht barrierefrei Tragkraftspritze TS 8/8 - Technische Daten, Handhabung, Störungen, 1982 (PDF, 1MB)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datei ist nicht barrierefrei Se-Brandschutzeinheiten in Arbeitsstätten, 1985 (PDF, 568KB)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datei ist nicht barrierefrei Se-Brandschutzgruppe, 1985 (PDF, 2MB)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datei ist nicht barrierefrei Se-Fachlehrgang Nr. 7, Brandschutzgruppe, 1985 (PDF, 25MB)

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datei ist nicht barrierefrei Brandschutz im Selbstschutz (PDF, 25 MB)

"Hilfe durch Selbstschutz" herausgegeben vom Bundesverband für den Selbstschutz, 1970

Hilfe durch Selbstschutz
herausgegeben vom Bundesverband für den Selbstschutz
Bonn : Verlag Offene Worte
Bonner-Universitäts-Buchdruckerei
1970
38 Seiten

Vorwort von Hans-Dietrich Genscher, Bundesminister des Innern

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!
Sie haben die Selbstschutzgrundausbildung abgeschlossen und sind jetzt in der Lage, sich selbst und anderen zu helfen, wenn es not tut.


Klaus Böhle
(geboren 1925 in Wuppertal, verstorben 2003 in Bonn)

Böhle wurde vom BVS beauftragt die Broschüre "Hilfe durch Selbstschutz" mit Zeichnungen zu versehen. Ein Beispiel ist das Bild "Unser Leben ist bedroht - Richtig helfen!" auf Seite 6. Darin werden Atomkrieg, Sturmflut und alltägliche Unfälle thematisiert.


Böhle war außerdem Karikaturist für "Die Welt" und den Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger. Er erfand mehr als 1.000 Webespots, stand mit Willy Millowitsch auf der Bühne, dozierte in Düsseldorf über Mode und schuf 1993 Bühnenbild und Kostüme für die Bonner Inszenierung "Der Wildschütz" von Albert Lortzing.

(Quelle: Karikaturist Klaus Böhle verstorben, BDZV vom 23. Juni 2003)


Diese Seite:

Abonnieren

BBK

© 2005 - 2017 Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe