Navigation und Service

Links

Mit der Auswahl eines der folgenden Links verlassen Sie die Website des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Wir haben keinen Einfluss auf die Informationen und Inhalte der externen Websites und übernehmen deshalb keine Verantwortung für die dort publizierten Inhalte.

Organisationen und Verbände

Arbeiter-Samariter-Bund (ASB)
Bundesgeschäftsstelle
Sülzburgstraße 140
50937 Köln
www.asb.de

ARKAT – Organisation der Regieeinheiten/-einrichtungen der Katastrophenschutzbehörden

www.arkat-bund.de

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG)
Im Niedernfeld 2
31542 Bad Nenndorf
Hier finden Sie u.a. weitere nationale und internationale Links zur Wasserrettung
www.dlrg.de
Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Generalsekretariat
Carstennstr. 58
12205 Berlin
www.drk.de
Deutscher Feuerwehr Verband e.V (DFV)
Reinhardtstraße 25
0117 Berlin
Telefon (030) 28 88 48 8-22

Der DFV vertritt die Interessen des deutschen Feuerwehrwesens auf Bundesebene und international.
Umfangreiche Linksammlung der Feuerwehren in Deutschland.
www.dfv.org
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Bundesgeschäftsstelle
Lützowstraße 94
10785 Berlin
Telefon (030) 26997-0
www.johanniter.de
Malteser Hilfsdienst e.V.
Generalsekretariat
Kalker Hauptstr. 22 - 24
51103 Köln
www.malteser.de
Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
Leitung
Provinzialstr. 93
53127 Bonn
www.thw.de

Nationale Links

Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren in der Bundesrepublik Deutschland (AGBF-Bund)
Die AGBF-Bund ist der Zusammenschluss aller Berufsfeuerwehren. Die AGBF ist eine sich selbst tragende Vereinigung im Deutschen Städtetag (DST).
www.agbf.de/index.html
AG Not- und Krisenkommunikation e.V.
- Funkamateure im Notfunk -
57638 Neitersen
http://www.ag-notfunk.de/
Arbeitsgemeinschaft Seelsorge in Feuerwehr und Rettungsdienst (AGS)
Hanjo v.Wietersheim
97355 Wiesenbronn
www.notfallseelsorge.de
E-mail: NotfallseelsorgeBayern@t-online.de
Aufgabe: Menschen, die als Betroffene, Angehörige oder auch Einsatzkräfte mit Notfällen in Berührung kommen, nicht nur kompetente medizinische, sondern auch menschliche und seelsorgerliche Hilfe anzubieten.
at-fire Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V.
ist eine als gemeinnützig anerkannte Hilfsorganisation, mit der Aufgabe, schnelle und kompetente Auslandshilfe bei verheerenden Naturkatastrophen zu leisten.
http://at-fire.de

Logo

Brand-Feuer.de

Die Seite beinhaltet, laut eigenen Angaben, Themen rund um das Thema Brand und Feuer. Es ist ein Nachschlagewerk von und für Fachleute, Handwerker, Feuerwehrmitarbeiter, Versicherungen, Polizeibeamte, wie auch Kriminalpolizei, Schornsteinfeger, Behörden, Interessierte und Geschädigte, aber auch für diejenigen, die sich mehr dem eigenen Brandschutz widmen wollen.
http://www.brand-feuer.de

Bundeskriminalamt
Das BKA ist eine nachgeordnete Behörde des Bundesinnenministeriums. Es arbeitet mit einem fest umrissenen rechtlichen Auftrag, der im Grundgesetz und im „BKA-Gesetz“ beschrieben ist.
www.bka.de/
Bundespolizei
Die Bundespolizei untersteht dem Bundesministerium des Innern. Im Sicherheitssystem der Bundesrepublik Deutschland nimmt sie umfangreiche und vielfältige polizeiliche Aufgaben wahr.
www.bundespolizei.de
Bundeswehr
Internetauftritt der Bundeswehr
www.bundeswehr.de
Deutscher Amateur-Radio-Club e.V.
Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland
www.darc.de/referate/notfunk/

Deutsche Gesellschaft für KatastrophenMedizin e.V. (DGKM)

Die Gesellschaft arbeitet wissenschaftlich, ideell und praktisch auf Gebieten: Katastrophenmedizin, einschließlich des Rettungswesens und der Notfallmedizin, Notfall- und Katastrophenpharmazie, Katastrophen- und Risikomanagement, Bevölkerungsschutz und Notfallvorsorge, Psychosoziale Betreuung und Humanitäre Hilfe

www.dgkm.org

Deutsches Institut für Katastrophenmedizin
Das Ziel des Instituts für Katastrophenmedizin ist es, die Katastrophenmedizin zum Wohle aller Menschen weiter zu entwickeln.
Das Institut für Katastrophenmedizin ist eine unabhängige und freie Nicht-Regierungs-Institution in Kooperation mit der Eberhard Karls Universität Tübingen und dem Universitätsklinikum Tübingen.
www.katastrophenmedizin.org
Deutsches Komitee für Katastrophenvorsorge e.V. (DKKV)
Kernfunktion des Komitees und der Beiräte ist es, ein fach- und institutionenübergreifendes Dialogforum für die verschiedenen Akteure der Katastrophenvorsorge in Wissenschaft und Praxis zu bilden. Vom Komitee sollen Impulse für die Katastrophenvorsorge ausgehen.
www.dkkv.org
Deutscher Landkreistag (DLT)
Der Deutsche Landkreistag arbeitet mit den Organen des Bundesgesetzgebers zusammen. Er wirkt zum Teil aufgrund ausdrücklicher gesetzlicher Regelung in einer Vielzahl von Gremien und Organisationen des Bundes und der Länder beschließend oder beratend mit.
www.landkreistag.de
Deutscher Städte- und Gemeindebund
Als kommunaler Spitzenverband vertritt der Deutsche Städte- und Gemeindebund die Interessen der kommunalen Selbstverwaltung kreisangehöriger Städte und Gemeinden in Deutschland und Europa. Seine Mitgliedsverbände repräsentieren über 12.500 Städte und Gemeinden in Deutschland.
www.dstgb.de/homepage/index.html
Deutscher Städtetag
Der Deutsche Städtetag ist der größte kommunale Spitzenverband in Deutschland. Er vertritt die Interessen aller kreisfreien und der meisten kreisangehörigen Städte.
www.staedtetag.de/
Deutscher Wetterdienst
Der Deutsche Wetterdienst ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur
www.dwd.de

DIVERA 24/7
ist eine kostenlose Software für die im Bevölkerungsschutz tätigen Organisationen. Sie ist zur Erfassung, Analyse und Darstellung der Verfügbarkeit ehrenamtlicher Einsatzkräfte und unterstützt den Bereich Kräftemanagement in den Leitstellen, örtlichen Führungsstellen oder in Stäben.

https://www.divera247.com

feuerwehrleben.de
Diese Internetseite ist, nach eigenen Angaben, eines der führenden Informations- und Ausbildungsportale für die Feuerwehr im deutschsprachigen Raum. Ziel ist es, über verschiedene Online-Medien Wissen zu vermitteln, um den Feuerwehrleuten Ideen und Know-How zur Optimierung der Einsatz- und Organisationsabläufe an die Hand zu geben.
http://www.feuerwehrleben.de
Förderverein historischer Zivil- und Bevölkerungsschutz e.V.
Der FHZB e.V. wurde mit der Zielsetzung gegründet, die historische Entwicklung des deutschen Zivil- und Katastrophenschutzes zu dokumentieren, zu erforschen und zu präsentieren.
www.fhzb.de/
Interessengemeinschaft für historischen Luft- und Katastrophenschutz
Ein Internet-Forum für den historischen Luft- und Katastrophenschutz in Deutschland, mit Diskussionsforum, kostenlosem Kleinanzeigenmarkt, interessanten Links, Galerie, usw.
www.ls-kats.de

Logo / Emblem I.S.A.R. Germany

I.S.A.R. Germany (International Search and Rescue)

I.S.A.R. Germany ist eine deutsche Hilfsorganisation, die, laut eigenen Angaben, nach UN INSARAG Standards für Auslandseinsätze im Bereich SAR zertifiziert ist. Darüber hinaus ist sie kommunal als Regie-Einheit in den Katastrophenschutz in der Stadt Duisburg und dem Kreis Kleve eingebunden.

www.isar-germany.de

Katastrophenforschungsstelle am Institut für Soziologie der Christian-Albrechts-Universität Kiel.
www.kfs.uni-kiel.de/

Kommando Streitkräftebasis der Bundeswehr (KdoSKB)

Das KdoSKB ist das Führungskommando der Streitkräftebasis, des zentralen Dienstleisters der Bundeswehr im In- und Ausland. Als oberste Nationale Territoriale Kommandobehörde führt, plant und organisiert es alle territorialen Einsätze der Bundeswehr im Inland. Das KdoSKB ist mit den ihm unterstellten Landeskommandos die zentrale Ansprechstelle für Hilfeleistung der Bundeswehr bei Naturkatastrophen, besonders schweren Unglücksfällen und Amtshilfe im Rahmen der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit.

www.kommando.streitkraeftebasis.de

KomPass TATENBANK
Datenbank für Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel

Die KomPass Tatenbank dokumentiert Projekte und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel. Sie bietet für alle Interessierten ein Forum, um eigene Anpassungsprojekte eigenständig einzutragen und vorzustellen. Zudem können Sie hier Anregungen aus den Maßnahmen anderer gewinnen.
www.tatenbank.anpassung.net

Luftrettung
Diese Website wurde von Dr. Thomas Diessel erstellt.
Sie erhalten Informationen über die Luftrettung in Deutschland. (u.a. Hubschraubertypen sowie deren Betreiber)
www.rettungshubschrauber.de/

Masterstudiengang Katastrophenvorsorge & Katastrophenmanagement

Eine Kooperation der Rheinischen Friedrich - Wilhelms - Universität Bonn
und des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)
KaVoMa

Notfallevakuierung Krankenhaus
Die Organisation der Notfallevakuierung (Notfallevakuierung = Evakuierung unter Gefahrenlage) kann als Schlüssel für die Notfallplanung Krankenhaus dienen. Kernpunkte sind dabei die Vorkehrungen zum Brandschutz: baulich und technisch, organisatorisch und abwehrend.
www.nofaevaku.org/

Notfall- und KatastrophenPharmazie (KatPharm)
Sie dient der Sicherstellung einer bestmöglichen pharmazeutischen Versorgung der Bevölkerung bei Großschadensereignissen und Katastrophen sowie in sonstigen Ausnahmesituationen. Dazu entwickelt sie Konzeptionen für das pharmazeutische Notfallmanagement der öffentlichen Apotheken und der Krankenhausapotheken.

www.katastrophen-pharmazie.de/index.php

Notfunk-Deutschland e.V.
Zweck des Vereins ist
- Funktechnische Unterstützung von Hilfsorganisationen.
- Aufbau und Betrieb eines Amateurfunknetzes im Falle eines Katastrophenalarms
www.notfunk-deutschland.de
Polizei
Offizielles Portal der deutschen Polizei mit Links zu den Internetauftritten der Polizeien und polizeilicher Einrichtungen der Länder und des Bundes
www.polizei.de/
Radio 112 – immer live dabei
Radio-112 ist ein 24-Stunden Web-Radio für Feuerwehren und alle anderen Feuerwehr-Interessierten.
www.radio-112.de/
Robert Koch-Institut
Der Auftrag des Robert Koch-Institutes umfasst sowohl die Beobachtung des Auftretens von Krankheiten und relevanter Gesundheitsgefahren in der Bevölkerung als auch das Ableiten und wissenschaftliche Begründen der erforderlichen Maßnahmen zum wirkungsvollen Schutz der Gesundheit der Bevölkerung.
www.rki.de
Strahlenschutzkommission
Die Strahlenschutzkommission (SSK) berät das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) in allen Angelegenheiten des Schutzes vor ionisierenden und nichtionisierenden Strahlen.
Hier erhalten Sie weitere Links zum Strahlenschutz;
z. B. Forschungseinrichtungen in Deutschland
www.ssk.de

Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) e.V.
Das Referat 10 »Umweltschutz« der vfdb beschäftigt sich mit Gefahrgut-, ABC- und Umwelteinsätzen der Feuerwehren sowie den Umweltauswirkungen von Bränden.

www.vfdb-10.de

Zentrum für satellitengestützte Kriseninformation (ZKI-DE)
Das ZKI-DE ist ein Service des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt und gehört zu den modernsten Dienstleistungsanbietern für satellitengestützte Kartierungen. Es liefert auch hochaktuelle Satellitenbildkarten für den Einsatz im Bevölkerungsschutz.
www.zki.dlr.de/de

Kohl & Fromme Architekten Partnerschaft
Sanierung und Neubau der BBK-Liegenschaft

www.kohl-fromme.de

 

Internationale Links

E C H O
European Commission/ Humanitarian Aid and Civil Protection
Informationen der Europäischen Kommission zum Thema Zivilschutz und humanitäre Hilfe

Humanitarian Aid and Civil Protection

O C H A
United Nations Office for the Coordination of Humanitarian Affairs
OCHA
I S D R
United Nations International Strategy for Disaster Reduction
ISDR
G D A C S
Global Disaster Alert and Coordination System
GDACS
E A D R C C
Euro-Atlantic Disaster Response Coordination Centre
EADRCC
B A B S
Bundesamt für Bevölkerungsschutz in der Schweiz
Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS)
C R N
Crisis and Risk Network
Die internationale CRN-Initiative ist der Netzknoten von verschiedenen Bevölkerungsschutzbehörden und der Forschungsstelle für Sicherheitspolitik der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich. Risikoidentifikation, -analyse und bewertung stehen im Zentrum der Kooperation.
CRN
E M E R C O M
Agency for Support and Coordination of Russian Participation in International Humanitarian Operations of the Ministry of Civil Defense and Emergencies of the Russian Federation
EMERCOM
F E M A
Federal Emergency Management Agency
Die FEMA ist eine US-Bundesbehörde, mit der Aufgabe, den Schutz der Bevölkerung sowie die Verminderung von Verlusten und Schäden der Infrastruktur vor allen denkbaren Gefahren durch eine umfassende Notfallplanung und Vorsorge sicherzustellen.
FEMA
N E M A
National Emergency Management Authority of the Ministry of Defense of the Israel
NEMA
Österreichischer Zivilschutzverband
Bundesverband (ÖSZV)
www.zivilschutzverband.at/
Sicherheitsinformationszentrum (Österreich)
SIZ
U N H C R - Amt des Hohen Flüchtlings-Kommissars der Vereinten Nationen
Aufgabe des UNHCR ist es, für den "internationalen Rechtsschutz " von Flüchtlingen zu sorgen und "dauerhafte Lösungen" für ihre Probleme zu suchen.
www.unhcr.ch
S I P R I - Stockholm International Peace Research Institute
Sipri versteht sich als ein unabhängiges internationales Institut zur Erforschung von Problemen des Friedens und der Konflikte, besonders im Bereich von Rüstungskontrolle und Abrüstung.
SIPRI

Diese Seite:

Abonnieren

BBK

© 2005 - 2017 Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe